Komm. Leitung Hochschulinfrastruktur

Ralf-Dieter Person


E-Mailperson@his-he.de
Mobil+49 160 90624061
Telefon+49 511 169929-14

Leitung Bauliche Hochschulentwicklung

Korinna Haase


E-Mailhaase@his-he.de
Mobil+49 151 72644760
Telefon+49 511 169929-49

Leitung Hochschulmanagement

Dr. Maren Lübcke


E-Mailluebcke@his-he.de
Mobil+49 151 62955162
Telefon+49 511 169929-19

Unternehmenskommunikation

Kendra Rensing


E-Mailrensing@his-he.de
Mobil+49 171 1292613
Telefon+49 511 169929-46

Allgemeine Anfragen


E-Mailinfo@his-he.de
Telefon+49 511 169929-0

HIS-HE Blog


Digitalisierung, Studium und Lehre

Zukunftskonzepte in Sicht?

Das Ende des Sommers ist nicht das Ende der Pandemie. Weiterhin aktuell ist somit die Frage, inwieweit die Erfahrungen, die in den letzten Semestern gesammelt wurden, zu einer nachhaltigen Veränderung in Lehre und Studium führen. Wir sind deshalb sehr froh, eine bundesweite Untersuchung für das Hochschulforum Digitalisierung vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung in Auftrag gegeben,…

Mehr lesen


Veranstaltungen

University:Future Festival 2021 – Call for Participation

Die Zukunft der Hochschule im University:Future Festivals vom 2.-4.11. mit dem Motto: “Open for Discussion”. HIS-HE ist Partner. Auch in diesem Jahr findet das University:Future Festival, das Event zur Hochschulbildung im digitalen Wandel, vom 2. bis 4. November 2021 unter dem Motto “Open for Discussion” statt – veranstaltet vom Hochschulforum Digitalisierung (HFD) in Partnerschaft mit…

Mehr lesen


Arbeitswelt Hochschule, Hochschulbau

Workshopreihe Zukunftsräume Part V

My office is my castle Nachdem wir bereits in vier Blogbeiträgen über die Planungen zu zukünftigen Laborflächen, Lehr- und Lernräumen sowie möglichen Synergien von Bibliothek, Studierendenzentrum und weiteren angrenzenden Einrichtungen an der HAW Hamburg berichtet haben, widmen wir uns nun im letzten Teil der Reihe dem Thema Büroflächen und berichten von einem nicht ganz geglückten…

Mehr lesen


Allgemein

Hoch soll er leben

Vor nun genau einem Jahr haben wir unseren „DigiBlogHISHE“ ins digitale Leben gerufen und berichten seither aus einer hochschulübergreifenden Perspektive von der Digitalisierung an den Hochschulen. Wir hoffen, dass wir mit insgesamt 75 Beiträgen aus unterschiedlichen Kategorien von Forschung, Lernarchitekturen, Verwaltung, Lehre und Lernen bis hin zur Hochschulinfrastruktur den Austausch zur Digitalisierung in der Hochschullandschaft…

Mehr lesen


Digitalisierung, Hochschulinfrastruktur

IT-Sicherheit im Gebäudemanagement

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen in einem Labor an einer wichtigen Forschungsarbeit. Es ist noch früh am Abend. Plötzlich spielt die Lüftungsanlage verrückt. Mal geht sie aus, dann wieder an. Auf einmal fällt dann noch der Strom aus. Die Ersatzstromversorgungsanlage springt nach kurzer Zeit an, die Notbeleuchtung gibt wieder Licht und wenigstens die Tiefkühlschränke…

Mehr lesen


Studium und Lehre, Veranstaltungen

Chancen und Herausforderungen der Qualitätssicherung von OER

Im Zuge der wachsenden Bedeutung freier Lehr- und Lernmaterialien, für deren Nutzung sich in vergangenen Jahren auf internationaler Ebene die UNESCO und die OECD und in Deutschland 2015 u. a. eine Bund-Länder-Arbeitsgruppe der KMK und des BMBF eingesetzt haben, rücken Fragen der Qualitätssicherung immer stärker in den Fokus, um OER auch an den Hochschulen langfristig…

Mehr lesen


Hochschulbau, Veranstaltungen

Neue Entwicklungen im Hochschulbau

Am 04. Mai 2021 fand die diesjährige Frühjahrstagung des Fachbeirats Hochschulbau von HIS-HE im Digitalformat statt. Der Schwerpunkt lag auf dem Thema „Neue Entwicklungen im Hochschulbau“ und es kamen interessante Gäste zu Wort, über deren Vortragsinhalte ich an dieser Stelle gerne berichte. Aber zunächst einmal zum Hintergrund: Der Fachbeirat Hochschulbau begleitet uns bereits seit 1981…

Mehr lesen


Hochschulinfrastruktur

BIM und der Einsatz im Facility Management

BIM: Building Information Modeling – ein Thema, das die Diskussionen in der gesamten Baubranche seit mehreren Jahren beherrscht. Dabei handelt es sich um „eine digitale Arbeitsmethode“, die „die Zusammenarbeit in Bauprojekten grundsätzlich verbessern und Mehrwerte in Bezug auf eine beschleunigte Umsetzung sowie erhöhte Planungsqualität, Kosten- und Terminsicherheit und einen verbesserten Betrieb schaffen kann“[1]. Nicht alles,…

Mehr lesen