Komm. Leitung Hochschulinfrastruktur

Ralf-Dieter Person


E-Mailperson@his-he.de
Mobil+49 160 90624061
Telefon+49 511 169929-14

Leitung Bauliche Hochschulentwicklung

Korinna Haase


E-Mailhaase@his-he.de
Mobil+49 151 72644760
Telefon+49 511 169929-49

Leitung Hochschulmanagement

Dr. Maren Lübcke


E-Mailluebcke@his-he.de
Mobil+49 151 62955162
Telefon+49 511 169929-19

Unternehmenskommunikation

Kendra Rensing


E-Mailrensing@his-he.de
Mobil+49 171 1292613
Telefon+49 511 169929-46

Allgemeine Anfragen


E-Mailinfo@his-he.de
Telefon+49 511 169929-0


Digitalisierung, Studium und Lehre, Veranstaltungen

Save the date: Abschlusspräsentation des SIDDATA-Projekts am 26. April 2022


SIDDATA – Forschungsprojekt zu individuellen Studienassistenten präsentiert Ergebnisse


Nach dreieinhalb Jahren endet das Verbundprojekt Siddata “Studienindividualisierung durch digitale, datengestützte Assistenten” aus der Förderlinie „Innovationspotentiale digitaler Hochschulbildung“ des Bundesministerium für Bildung und Forschung. HIS-HE hat zusammen mit der Universität Osnabrück, der Leibniz Universität in Hannover sowie der Universität Bremen einen digitalen Studienassistenten entwickelt, den über 3.500 Studierende an allen drei Universitätsstandorten zur individuellen und aktiven Gestaltung ihres Studiums genutzt haben.

Mit Hilfe des digitalen Studienassistenten konnten sich Studierende basierend auf ihren fachlichen und außeruniversitären Interessen mit Kommiliton:innen aus der eigenen Universität oder den Verbundhochschulen vernetzen, z.B. um Lerngruppen zu bilden oder sich über ein Hobby auszutauschen. Oder passende Lehrveranstaltungen zu ihren Interessen mit Hilfe von KI-Algorithmen identifizieren. Studierende, die neu an den jeweiligen Verbunduniversitäten waren, konnten sich über Ansprechpartner:innen zu organisatorischen Fragen informieren und Veranstaltungen zu Schlüsselkompetenzen finden. Für alle, die ein Auslandssemester absolvieren wollen, bot Siddata eine Unterstützung für die Planungs- und Bewerbungsphase.

Forschungsergebnisse aus dem Projekt konnten bei renommierten nationalen und internationalen Fachkonferenzen platziert werden. Weitere Universitäten haben Interesse an einer eigenen Nutzung des als Open-Source-Softwareprojekt entwickelten Assistenten bekundet.

Am 26. April, um 14:00 Uhr, gibt Dr. Tobias Thelen, Leiter des Verbundprojektes, im Rahmen einer Abschlusspräsentation “Studienindividualisierung durch digitale datengestützte Assistenten – Abschlusspräsentation der Forschungsprojektes zu Innovationspotenzialen digitaler Hochschulbildung” einen Einblick in zentrale Ergebnisse des Verbundprojekts.
Die Veranstaltung findet im Helikoniensaal (Botanischer Garten) der Universität Osnabrück statt und kann über BigBlueButton (https://vt.uni-osnabrueck.de/daglk) live mitverfolgt werden.

Mehr Informationen zu Siddata sind auf der Webseite des Verbundprojektes zu finden: https://www.siddata.de/


Pingback: SAVE THE DATE: Abschlusspräsentation des Siddata-Forschungsprojektes am 26. April 2022


This content is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International license.


Dr. Klaus Wannemacher
Dr. Maren Lübcke
Funda Seyfeli-Özhizalan