Komm. Leitung Hochschulinfrastruktur

Ralf-Dieter Person


E-Mailperson@his-he.de
Mobil+49 160 90624061
Telefon+49 511 169929-14

Leitung Bauliche Hochschulentwicklung

Korinna Haase


E-Mailhaase@his-he.de
Mobil+49 151 72644760
Telefon+49 511 169929-49

Leitung Hochschulmanagement

Dr. Maren Lübcke


E-Mailluebcke@his-he.de
Mobil+49 151 62955162
Telefon+49 511 169929-19

Unternehmenskommunikation

Kendra Rensing


E-Mailrensing@his-he.de
Mobil+49 171 1292613
Telefon+49 511 169929-46

Allgemeine Anfragen


E-Mailinfo@his-he.de
Telefon+49 511 169929-0

HIS-HE Blog

Digitalisierung, Hochschulinfrastruktur, Veranstaltungen

Gebäudemanagement und Cybersicherheit – Angebot zu einem offenen Austausch am 18. April 2023

Unsere nächste offene Austauschrunde befasst sich mit dem Thema Cybersicherheit (Informationssicherheit). In Systemen zur Informationsverarbeitung und -speicherung sind die Schutzziele (C-I-A-Prinzip) Confidentiality (Vertraulichkeit), Integrity (Integrität) und Availability (Verfügbarkeit) zu gewährleisten. Dabei stehen häufig die IT- oder im Bereich der Gebäudetechnik auch die OT-Infrastruktur und mögliche technische Maßnahmen zur Abwendung von Schadensereignissen im Vordergrund. Mit der Technik allein ist es aber nicht getan, denn die Aufmerksamkeit und das Verhalten einzelner Personen können für die Sicherheit von entscheidender Bedeutung sein. Wichtig ist, dass mögliche Gefahrenpotenziale in das Bewusstsein gelangen und im Gefahrenfall schnell informiert und gehandelt werden kann.

Immer wieder und mit zunehmender Häufigkeit werden IT-Sicherheitsprobleme bekannt, die im Rahmen von Angriffsszenarien zu Schäden in Form von Datenverlusten und hohen Kosten durch Ausfälle der Infrastruktur und deren Wiederherstellung führen. In erster Linie sind bei dieser Thematik natürlich die IT-Abteilungen und Rechenzentren in den Hochschulen und Forschungseinrichtungen gefragt. Jeder Bereich, jede Abteilung sollte aber wissen, was zu tun ist, wenn ein Sicherheitsproblem auftritt. Und präventiv ist es natürlich besonders sinnvoll, hier tätig zu werden und die Mitarbeitenden zu informieren, zu sensibilisieren und gewissermaßen zu immunisieren. Im Zuständigkeitsbereich des Gebäudemanagements spielen neben den Nutzerinnen und Nutzern der Bürokommunikation auch spezielle technische Anwendungen wie beispielsweise die Gebäudeautomation eine Rolle. Automatisierungstechnik ist hier für die Steuerung und Regelung von technischen Anlagen wie z. B. Heizung, Klima- und Lüftungsanlagen und Beleuchtung zuständig. Der Ausfall einzelner Anlagen kann hohe Schäden verursachen und im Extremfall dazu führen, dass Forschungsergebnisse unbrauchbar werden oder Gefahrensituationen entstehen. Früher waren Gebäudeautomationssysteme in sich isoliert und abgeschottet – ohne Internet- und Funknetzverbindungen. Heute sind die Anlagen häufig auch per Fernzugriff von außen erreichbar, woraus sich neue Sicherheitsanforderungen ergeben, die aber nicht alle von den IT-Abteilungen gelöst werden können (und wollen). Welche Fragen sind für den Anlagenbetrieb hier zu klären? Was sollten IT-Nutzerinnen und Nutzer wissen? Wie lassen sich Sicherheitsaspekte und komfortable Nutzbarkeit zusammenbringen? Wie viel Kenntnisse der einschlägigen Fachinformationen und Vorschriften muss vorhanden sein: BSI-Informationen und Richtlinien, VDMA-Einheitsblatt 24774, NIS-2-Richtlinie, … ?

HIS-HE beschäftigt sich aktuell aus verschiedenen Perspektiven mit dem Thema Cybersicherheit und wird den Fokus insbesondere auf Fragestellungen richten, die sich im Bereich der Hochschulverwaltung, speziell im Gebäudemanagement ergeben. Eine wichtige Rolle soll dabei die Prävention spielen. So gibt es ein breites Spektrum an Problemen im Bereich der IT-Sicherheit, darunter ungeschützte Netzwerke, schlechte Passwort- und Authentifizierungspraktiken, aber auch mangelndes Verständnis für die Bedeutung der IT-Sicherheit und fehlende Echtzeit-Alarmierungen, für die es praktikable und bewährte Vorgehensweisen zu Verbesserung der Sicherheit gibt.

Gern laden wir Sie zu unserem Online-Austausch zum Thema Cybersicherheit im Gebäudemanagement ein. Der Austausch findet am 18. April 2023 von 16.00 bis 17.30 Uhr online statt und steht allen Interessierten aus dem Hochschul- und Forschungsbereich sowie den zuständigen Ministerien zur Verfügung. Der Erfahrungsaustausch soll auch die Möglichkeit bieten, von Erfahrungen mit Cyberangriffen zu berichten und dabei über Ursachen und den Umgang mit den Folgen zu sprechen.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Sofern Sie den Einwahl-Link (z. B. aus unserem Newsletter GM) nicht kennen, senden wir Ihnen diesen auf Anfrage gerne zu (eine E-Mail an person@his-he.de genügt).


Bildquelle: Pixabay/GraphicsSC


Ralf-Dieter Person